cremige Kürbis-Pasta

Ich hab euch ja schon beim letzten Rezept von meiner momentanen Kürbisliebe erzählt und muss euch gestehen, dass ich dieses Gericht noch nie zuvor gekocht habe. Ich hatte noch soviel Kürbis zuhause und wollte nicht schon wieder die Mainstream-Kürbiscremesuppe oder ein Risotto daraus machen. Wobei zum Letzteren demnächst auch noch ein Rezept folgt .. sofern ihr noch nicht genug von Kürbis habt 😛

740595d8-19f4-4cf4-a681-61a8772381e3d07f1cfd-1a42-486b-8e70-2cf4c33da489

Zutaten
für 4 Personen

4 EL Butter
2 Knoblauchzehen
350 ml Vollmilch
200 ml Sahne (oder Rama Cremefine)
1/4 TL Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Thymian
150 g Kürbispüree
120 g geriebener Parmesan
50 g geriebener Cheddar
450 g Tagliatelle

Zubereitung

Zuerst den Knoblauch schälen und fein hacken. Zwei Drittel der Butter in einer tiefen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anbraten.

Die Milch, Sahne und das Kürbispüree hinzugießen und bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten unter Umrühren köcheln lassen. Anschließend den Parmesan, Cheddar und Muskatnuss dazugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Die Tagliatelle nach Packungsanleitung zubereiten und gemeinsam mit der Soße in der Pfanne vermischen.

Jetzt nur noch servieren und im 7. kulinarischen Herbsthimmel schweben :P.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s